Wie man den Reiseführer des Farbliebhabers nach Seattle führt


Nur wenige Städte verbinden städtische Umgebungen mit der Natur - und verbinden daher geschäftiges Stadttempo mit beruhigenden Landschaften - so gut wie Seattle.

Heute arbeiten wir mit Sherwin-Williams® zusammen, um eine weitere Ausgabe des Reiseführers unseres Farbliebhabers zu bringen - diesmal für das immer majestätische Seattle, den König des pazifischen Nordwestens.

Wenn die Farbpalette von Palm Springs pastellfarben, jugendlich und weiblich ist, dann ist Seattle das Gegenstück mit zeitlosen maskulinen Tönen und elegantem Charakter. http://go.brit.co/2t2FwK7

Dank der Sherwin-Williams® ColorSnap® Visualizer-App haben wir ein Tool, mit dem wir diese unglaublichen Farbpaletten von unseren Kameras in unser Zuhause bringen können. http://bit.ly/2nWxMq2

Die ColorSnap Visualizer-App stimmt die Farben Ihrer Fotos ab und erstellt eine anpassbare Palette mit Sherwin-Williams-Farben.

Mit Hilfe dieser App haben wir die folgenden Farbpaletten von unseren Reisen nach Seattle erstellt. Wir haben sogar eine für eine Küchenrenovierung angewendet, die Sie gegen Ende dieses Beitrags ansehen können.

Das Sky View Observatory befindet sich auf einem der vielen Hochhäuser in der Innenstadt von Seattle und ist das höchste öffentliche Observatorium im PNW.

Es bietet einen 360-Grad-Blick auf Seattle + benachbarte Vororte. Sie können sogar den Berg sehen. Regnerischer! Übrigens: Mit Ihrem Ticket erhalten Sie Zugang bis 23 Uhr, also sollten Sie wahrscheinlich zum Sonnenuntergang zurückkommen :)

Seattle wird seinem weltweiten Ruf als Kaffee-Mekka gerecht. In jedem Block gibt es Cafés, von denen einige mit einschüchternd komplizierten Kaffeemaschinen und ebenso einschüchternden gut gekleideten Baristas gefüllt sind.

Unabhängig vom Ambiente hatte * jedes * Café, das wir besuchten, köstlichen Kaffee. Wenn Sie Seattle nicht überkoffeinhaltig verlassen, machen Sie es falsch.

Iss ALLES auf dem Pike Place Market. Und wir meinen alles. Glücklicherweise können Sie keinen Hof betreten, ohne eine kostenlose Probe zu übergeben. Diese Aufgabe ist also völlig machbar.

Es gibt Dutzende von Essensständen zu jeder Küche; von berühmten Sitzrestaurants mit Blick auf Elliott Bay; + ikonische Vintage-Leuchtreklamen, die Ihnen helfen, durch die vielen Korridore dieses Lebensmittel-Mekkas zu navigieren.

Nachdem Sie sich oben albern gestopft haben, gehen Sie unter den Pike Place Market, um die Alley zu posten und Zeuge der berüchtigten Gum Wall zu werden.

Optimisten könnten es ein Crowdsourcing-Kunstwerk nennen; Pessimisten, eine Art knorrige Gasse voller Keime. Aber Mann, diese Kaugummifarben! Sie müssen diesen wirklich selbst sehen.

Der Pioneer Square ist eine großartige Gegend, um zwischen den Plänen zu erkunden. Sie wandern an aufstrebenden Restaurants, lokalen Straßengemälden und sogar Boutiquen mit Bars im Hintergrund vorbei.

Auf dem Pioneer Square selbst finden Sie Ahornbäume, die auf dem Gehweg schöne Vordächer bilden. An einem sonnigen Tag ist das gefleckte Licht, das es erzeugt, herrlich.

Es ist kein Geheimnis, dass in Seattle weltberühmte Museen beheimatet sind. Pro-Tipp: Diese Ziele werden überfüllt! Wenn Sie können, streben Sie Wochentage für ein entspannteres Erlebnis an.

Dieser öffentliche Raum ist ein Symbol für die zunehmend postmoderne Architektur, die das städtischste Gebiet von Seattle ausfüllt: die Innenstadt.

Im Inneren finden Sie helle skulpturale Elemente wie diese Rolltreppen. Draußen sehen Sie die funky rautenartige Form der Bibliothek, die an sich schon eine architektonische Leistung ist. Es ist eine Reise!

Sind wir die einzigen, die von botanischen Gärten besessen sind? Dieser Wintergarten befindet sich mitten im Volunteer Park, einem weitläufigen Grün in Capitol Hill.

Wir haben vielleicht einen halben Tag damit verbracht, durch die Stadtviertel zu fahren, um die schönen Häuser zu erkunden. Genießen Sie dieses handwerkliche Vergnügen in Queen Anne, einem Wohngebiet nordwestlich der Innenstadt.

So viele Farbpaletten dieser Häuser spiegeln den Meeresblau + Waldgrün wider, der die Farbgeschichte von Seattle definiert. Wenn Sie Häuser bewundern möchten, erkunden Sie Gebiete wie Queen Anne, Capitol Hill + Ballard.

Minimalisten, Sie stehen kurz vor einem Feldtag. In ganz Seattle finden Sie Neuheitenläden voller handwerklicher Kleidung, Schmuck und Accessoires. die Werke.

Wir waren besonders begeistert von den Boutiquen in der Ballard Ave. Es ist, als ob JEDER zum Verkauf stehende Artikel von einem lokalen Designer sorgfältig handgefertigt wird. Wir nehmen eines von allem, danke.

Wenn Sie eine Entgiftung aus der geschäftigen Innenstadt benötigen, fahren Sie über die Aurora Ave nach Fremont, einem süßen Viertel voller schrulliger öffentlicher Kunst, trendiger Leute und Gehwege am Wasser.

Wir verbrachten den Nachmittag im Gas Works Park, einem öffentlichen Park in Fremont, der am Rande des Lake Union liegt und einen atemberaubenden Blick auf das Zentrum von Seattle bietet. Diese Ansicht ist besonders an sonnigen Tagen hervorragend;)

An solchen Orten werden Sie wirklich zu schätzen wissen, wie viel Natur diese Metropole zu bieten hat. Das 230 Hektar große Arboretum ist eine süße, grüne Flucht aus dem Stadtleben - mitten in der Stadt.

Was auch immer Sie tun, nehmen Sie unbedingt eine Fahrt mit der Fähre. Seattle ist von charmanten Wohninseln (wie Bainbridge und Vashon Island) umgeben, und viele Inselbewohner pendeln täglich mit der Fähre nach Seattle.

Wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, schlendern Sie durch die vielen Docks in dieser Hafenstadt. Wir haben uns über die Schriftarten, Farbkombinationen und Silhouetten dieser Edelsteine ​​Gedanken gemacht.

Wir konnten nicht anders, als ein Foto (oder zwölf) dieser sieben Fuß hohen Stapel von Fischernetzen zu machen, die auch an den Docks gefunden wurden. Die Farben und Texturkombinationen - wahrscheinlich zufällig - sind ernsthaft außer Kontrolle geraten.

Wenn Sie können, fahren Sie bis zu den San Juan Islands vor der Nordwestküste von Washington. Es könnte eine Wanderung sein, aber wir konnten nicht anders, als dieses Ziel einzuschließen.

Diese reizvollen Inseln sind nur mit der Fähre erreichbar und all Ihre Retro-Sommerferienträume werden wahr. voller wunderschöner Hütten, Nationalparks, Austernfarmen und felsiger Strände.

Es wäre kein echter B + C-Artikel, wenn wir keine Kunst aus unserer Farbinspektion schaffen würden! Mit Hilfe der ColorSnap Visualizer-App haben wir eine der oben genannten Farbpaletten verwendet, um eine Küchenzeile zu transformieren.

Mit der ColorSnap Visualizer-App war es ein Kinderspiel, PNW-Vibes mit nach Hause zu nehmen. Wir mussten nur eines unserer Urlaubsfotos aufnehmen und in die App hochladen.

Die App hat Farben erfasst und sie mit Sherwin-Williams-Farben abgeglichen. Von dort aus war es einfach, eine benutzerdefinierte Farbpalette für unsere Wohnkultur zu erstellen.

Wir haben die Wände Marea Baja SW 9185 und Billowy Breeze SW 9055 gestrichen und dann Fountain SW 6787, Champagne SW 6644 und Secure Blue SW 6508 als Akzente in der gesamten Küchenzeile hinzugefügt.

Wir füllten den Raum mit Kupfer + hellem Holzzubehör und beendeten ihn mit Pflanzen und weiteren Pflanzen. Wenn wir Glück haben, werden wir jedes Mal, wenn wir in diesem Raum hängen, an den ruhigen Puget Sound erinnert.

Das war's, Leute! Wir kamen, wir sahen, wir machten Farbpaletten, wir malten. Und jetzt werden wir uns ausruhen. Danke fürs Lesen! http://go.brit.co/2vTaBp2


Schau das Video: Istanbul Reiseführer - Istanbul in 2 Tagen


Vorherige Artikel

Wie man eine Apfelbutter zerbröckelt

Nächster Artikel

Wie erstelle ich eine hübsche Leinwand mit gemischten Medien?