Wie man einen Schokoladenkuchen macht


Ofen vorheizen auf 350 Grad

2 Tassen Weißzucker in eine mittelgroße Schüssel geben

1 3/4 Tasse Mehl in dieselbe Schüssel geben

2 runde 9-Zoll-Pfannen einfetten

Fügen Sie 3/4 Tasse Kakaopulver hinzu

Fügen Sie 1/2 Teelöffel Backpulver hinzu

Fügen Sie 1/2 Esslöffel Backpulver hinzu

1 Teelöffel Salz hinzufügen

Mischen Sie alle trockenen Zutaten zusammen

2 Eier in die trockene Zutatenmischung geben

1 Tasse Milch hinzufügen

Fügen Sie 1/2 Tasse Pflanzenöl hinzu

Fügen Sie 2 Teelöffel Vanilleextrakt hinzu

Mischen Sie alle Zutaten zusammen

1 Tasse Wasser kochen, um die Kuchenmischung hinzuzufügen

1 Tasse heißes Wasser zur Kuchenmischung geben

Der Teig sollte eine dünne Konsistenz haben

Verteilen Sie den Teig gleichmäßig in den beiden gefetteten Pfannen

Im vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten backen

Legen Sie die erste Schicht des Zuckergusses auf den ersten Kuchen

Legen Sie den zweiten Kuchen darauf

Den gesamten Kuchen mit Zuckerguss bestreichen

Schokoladenspäne hinzufügen

Dekorieren und servieren


Schau das Video: Saftige Nutella Schnitten - Nutella Kuchen I Schokoladen Kuchen


Vorherige Artikel

Wie man Oreo-Käsekuchen macht

Nächster Artikel

Wie man ein Krispie-Schädel-Herzstück macht