Wie man dekorative Quasten aus Schrottstreifen macht


Ich habe mehrere Vintage Bates Candlewick Tagesdecken aus dem Hofverkauf verwendet, um Kissen für meine Schaukel auf der Veranda herzustellen. Diese Bettdecken haben immer diese coole Quastenbesatz. Ich kann es einfach nicht ertragen, irgendeinen Teil zu verschwenden!

Also habe ich die Fetzen zusammen mit unseren hölzernen Quastenformen http://bit.ly/2zqn29A verwendet, um diese coolen Quasten für die Ecke meiner Akzentkissen herzustellen.

Meine Streifen waren ungefähr 6 Zoll lang. Dünnere Verzierungen erfordern möglicherweise längere Streifen für eine hübsche Quaste. Überschüsse können immer weggeschnitten werden, aber Sie können nicht so viel zu viel als zu wenig hinzufügen

Falten Sie zuerst die dritte oder vierte verdrillte Schnur nach oben, um die Quaste zu bilden. Rollen Sie dann das Band von der Vorderkante aus fest. Es muss fest in das große Loch der Quastenform passen

Es sollte so fest wie möglich gerollt werden - halten Sie den gerollten Rand fest in einer Hand, während Sie die Krawatte durch den Boden und die Oberseite der Holzquastenform führen. Wenn es nicht durchfädelt

Gelegentlich benötigen Sie möglicherweise eine kleine Häkelnadel, um die Krawatte durch das Loch zu ziehen. Wenn Sie dies benötigen, führen Sie die Nadel zuerst durch das Loch und rollen Sie dann den Rand.

Haken Sie die Krawatte ein und ziehen Sie sie durch.

Während Sie den gerollten Rand weiter halten.

Manchmal muss man es wirklich in den Boden der Holzquastenform einarbeiten. Wenn es zu eng ist, schneiden Sie an dieser Stelle einfach ein wenig vom Ende ab.

Ich finde, ein winziger Schraubenzieher ist großartig, um das gerollte Band in den Boden der Quaste zu schieben. Sie möchten, dass es wirklich eng anliegt, daher ist es manchmal schwierig, es mit bloßen Händen in das Loch zu bringen.

Führen Sie die winzige Häkelnadel durch das Innere des Kissens an der Ecke und legen Sie die Quastenbindung fest.

Ziehen Sie die Quastenbindung bis zur falschen Seite der Kissenecke durch

Ziehen Sie die Krawatte von der Innenseite des Kissens ganz durch, so dass die Holzquastenform fest gegen die Ecke des Kissens gezogen wird

Binden Sie einen Knoten nahe an die Naht, damit sich die Krawatte nicht zurückziehen kann. Manchmal ist es notwendig, die Krawatte an der Innenseite der Ecke zu nähen. In meinem Fall war ein Knoten ausreichend.

Fahren Sie fort, bis Sie so viele Quasten hinzugefügt haben, wie Sie möchten.

Schauen Sie sich unbedingt unsere Youtube-Videos zu Pate Meadows sowie unsere Website www.patemeadows.com unter Tipps / Techniken an, um noch mehr Ideen für Kissenquasten wie diese im Southern Lady Magazine zu erhalten


Schau das Video: HOW to MAKE a TASSEL - DIY Easy Simple TASSELS Tutorial


Vorherige Artikel

Wie man gebratenes Huhn mit Ghee macht

Nächster Artikel

Wie man ein Kürbisgewürz-Körperpeeling macht