Wie man sich vor dem Tennis richtig dehnt


Stretching für Tennis ist sehr wichtig! Die häufigsten Verletzungen sind Tendinitis der Rotatorenmanschette und „Tennisellenbogen“.

Rotierende Handgelenkdehnung. Legen Sie einen Arm gerade nach vorne und parallel zum Boden. Drehen Sie Ihr Handgelenk nach unten und außen. Verwenden Sie die andere Hand, um weiter zu drehen.

Kniender Achilles Stretch. Knie auf einen Fuß und lege dein Körpergewicht über dein Knie. Halten Sie Ihre Ferse auf dem Boden und beugen Sie sich vor.

Schulterdehnung. Kreuzen Sie einen Arm über Ihrer Brust. Verwenden Sie Ihren anderen Arm, um einen senkrechten Winkel zu erzeugen, und ziehen Sie ihn zurück.

Dies ist nur ein Ausgangspunkt, aber die Verwendung einer Vielzahl von Strecken bietet weitere Vorteile!


Schau das Video: 3 Übungen gegen Hallux Valgus, Hammerzeh, Ballenzeh. Die WAHRE Ursache u0026 Lösung


Vorherige Artikel

Wie erstelle ich eine russische Puppe "Matryoshka" Nail Art

Nächster Artikel

Wie man Disneys Zootopia-Rucksäcke macht